Singfest und Besuch im Alpenzoo - 1b Klasse

Am Montag, den 04.05. stand das große Singfest in der Hofburg in Innsbruck auf unserem Kalender. Also ging es gleich in der Früh, gemeinsam mit den beiden 4. Klassen nach Innsbruck.

Auf dem Weg durch den Hofgarten Richtung Altstadt nutzten wir die schönen Plätze unter den Bäumen um uns mit unserer Jause zu stärken.
Anschließend bewegten wir uns mit einem Strom an Kindern in den Innenhof der Hofburg. Über 1000 Kinder waren bei diesem Singfest dabei. Gemeinsam wurden Lieder gesungen oder einfach nur den Klängen gelauscht. Nach zwei Jahren Pandemie war es ein schönes Zeichen, dass es noch Musikklassen gibt und dass in den Schulen wieder kräftig gesungen wird.

Nach dem Singfest machten wir uns per Pedes zum Alpenzoo auf. Trotz des Regens, der uns bereits auf den Weg zum Zoo erwischte, ließen sich die Kinder ihre gute Laune und Vorfreude nicht verderben.
Angekommen war es nun endlich Zeit für eine Stärkung, um danach alle interessanten Tiere im Zoo zu erkunden. Der Regen ließ nicht locker, aber glücklicher Weise waren alle gut gekleidet und so machte uns das nasse Wetter keinen großen Probleme. Außerdem verschaffte uns das schlechte Wetter einen beinahe leeren Zoo.
Mit viel Neugier und Spaß durchstreiften wir den Tiergarten, um am Ende wieder zu Fuß Richtung Busparkplatz aufzubrechen und anschließend die Kinder der 4. Klassen am Berg Isel abzuholen.

Um 17:20 Uhr in Ellmau angekommen, ging ein aufregender aber schöner Ausflugstag zu Ende. Auch dank den Eltern die uns begleitet haben, war es ein äußerst angenehmer und stressfreier Ausflug. Vielen Dank für eure Zeit und den Aufwand, den ihr auf euch genommen habt!

 

schulbibliotheksoffensive_160px.jpg
banner_buchklub.png
Volksschule Ellmau
Kirchplatz 13
A-6352 Ellmau/Tirol
blindekuh-100_v-original.png