TKS: "Stomp auf der Schulbank" 3a Klasse

Heute erlernten wir ein Percussions-Stück mit Gegenständen aus der Klasse.

Nach einem kurzen Theorieinput über Percussion und Rhythmusinstrumente wurde unser Wissen abgefragt und ausgebaut. Besonders fasziniert waren wir, als uns Frau Sackl erzählte, wie viele Trommeln aus vers. Ländern sie besitzt und wie viele Percussions-Instrumente es weltweit gibt. (ca. 700000) Dann ging es los mit Trommelübungen in vers. Lautstärken, Geschwindigkeiten und Gruppenaufteilungen. Durch das Nachmachen und -sprechen erlebten wir den Rhythmus hautnah. Der Tisch wurde zu unserer großen Trommel. Wir erlernten vers. Rhythmen. Neben Stiften, Tischen, Holz- und Plastikboxen kamen auch Plastiksackerl zum Einsatz. Alle Kinder durften alle Rhythmen an allen Percussions-Instrumenten ausprobieren. Schnell erkannten wir, dass es sehr wichtig ist genau zuzuhören. Um die Rhythmen richtig zu erlernen erforderte es viel Geduld. Großen Spaß machte es alles auszuprobieren und mit den Klängen zu experimentieren. Zum Abschluss teilten wir die Stimmen auf und spielten unser eigenes Percussions-Stück mit dem Titel „Das Kinderorchester“. Es war ein toller Workshop.

schulbibliotheksoffensive_160px.jpg
banner_buchklub.png
Volksschule Ellmau
Kirchplatz 13
A-6352 Ellmau/Tirol
blindekuh-100_v-original.png