Exkursion nach Kufstein 4a/4b

Am Mittwoch, den 9. Oktober 2019 besuchten die 4. Klassen mit ihren Klassenlehrerinnen Daniela Mascher und Isolde Exenberger die Bezirkshauptstadt Kufstein.

Unsere erste Station war die Schauglashütte Riedel. Es war für alle sehr beeindruckend zu sehen, wie die Weingläser und Dekanter in Handarbeit hergestellt werden. In der Multimedia-Show Sinnfonie erlebten wir eine abenteuerliche Reise durch die Welt unserer Sinne. Nach einer kräftigenden Jause spazierten wir Richtung Innenstadt - vorbei am Geburtshaus von Josef Madersperger, dem Rathaus, dem ersten österreichischen Spar, bis hinunter zur früher sehr bedeutsamen Innbrücke. Dort entdeckten wir die Statue von Johannes v. Nepomuk, dem Brückenheiligen. Durch die Römerhofgasse schlenderten wir zur Festung Kufstein. Dort wurden wir bereits von unseren Führerinnen erwartet. Als Bayern und Kaiser Maximilian verkleidet starteten wir unseren Rundgang und tauchten in die aufregende Ritterzeit ein. Besonders spannend waren der Tiefe Brunnen, die Heldenorgel und das Staatsgefängnis. Diesen erlebnisreichen Tag ließen wir noch mit einem Eis ausklingen, bevor uns Mamas wieder nach Hause brachten. Ein großer Dank an dieser Stelle an die Fahrerinnen! Wir werden noch oft an diese tolle Exkursion zurückdenken!

Isolde und Daniela

schulbibliotheksoffensive_160px.jpg
banner_buchklub.png
Volksschule Ellmau
Kirchplatz 13
A-6352 Ellmau/Tirol
blindekuh-100_v-original.png