3. Tiroler Vorlesetag

Am Mittwoch, den 28.11. 2018 fand der 3. Tiroler Vorlesetag statt.

Die VS Ellmau beteiligte sich auch dieses Jahr wieder an der Aktion und verband dabei zwei sehr wichtige Themen unserer Schule: Lesen & Musik. Dieses Jahr wurde den Kindern Bücher mit Musikalischer Untermalung oder musikalischem Inhalt präsentiert.

Am Beginn stand ein gemeinsamer Auftakt in der Aula. Alle Kinder der Schule, wie auch die nächstjährigen Erstklässler, lauschten Direktor Hermann Ortner beim Vorlesen der lustig-schaurigen Geschichte „Monsta“. Begleitet wurde er dabei von den Lehrerinnen und Lehrern, die die Geschichte mit Instrumenten zur Klanggeschichte werden ließen.

Im Anschluss teilten sich die Kinder in die Säle (Klassen) auf, in denen verschiedene Bücher vorgetragen wurden. Alle Kinder durften sich zuvor für einen Saal entscheiden. Eigens gestaltete und aufgehängte Plakate halfen ihnen bei der schweren Entscheidung.

In den Klassen wurden nun Bücher wie „Der Nussknacker“, „Karneval der Tiere“, „Peter und der Wolf“ und einige mehr, vorgelesen, Bilder auf der Tafel gezeigt und die dazugehörige Musik präsentiert. Waren die Bücher ausgelesen, ging es ans Tun und die Kinder durften nun selbst eine Klanggeschichte vertonen.

Auch dieses Jahr war der von Romana Astl koordinierte Vorlesetag ein voller Erfolg, der SchülerInnen wie LehrerInnen sichtlich Spaß gemacht hat.

schulbibliotheksoffensive_160px.jpg
banner_buchklub.png
Volksschule Ellmau
Kirchplatz 13
A-6352 Ellmau/Tirol
blindekuh-100_v-original.png