Es herbstlt scho!

Freitag, 04.11.2011

Waltraud und Geli, das bewährte und tolle Team des Naturvereines Natopia, erlebte einen sonnigen, warmen Tag in Ellmau!

Mit dabei waren die Kinder der 1. Klasse, die von ihnen allerhand über die Blätter des Waldes und das Eichhörnchen erfuhren und ein ganz besonderes Naturmemory spielen durften! Auch haben sie bestimmt einige Bäume gepflanzt, da einige der versteckten Nüsse nicht wiederentdeckt werden konnten.

Mit dem Thema "Herbst" starten sie nun in das Jahreszeitenprojekt, welches sie bis zum Schulende begleiten wird. Spielerisch erfahren sie dabei mehr über die Natur, in der wir leben!

Irene Daxenbichler
Projekt Natopia: 1. Kl. Okt2011: anklicken

Mike zu Besuch an der VS-Ellmau

Rechtzeitig vor der Weltsparwoche kam Mike, der Taschengeld-Experte
der Volksbank, mit kleinen Geschenken in die Volksschule
und in den Kindergarten Ellmau. Er erinnerte dabei die Kleinen,
wie wichtig es ist, schon in jungen Jahren den Umgang mit Geld zu
lernen. "Mike" lud die Kids auch zum Besuch der Weltsparwoche ein, bei
der es in der Volksbank Ellmau vom 24. bis 31. Oktober hochwertige
Spargeschenke für die fleißigen jungen Sparer gibt. Ein Mike-
Gewinnspiel, Freikarten fürs Kino und Kinderschminken am Weltspartag
31. Oktober sind weitere tolle Argumente, in die Volksbank
zu kommen. Das Team der Volksbank Ellmau lädt dazu herzlich
ein! Im Bild auch die Lehrerin der ersten Klasse Frau Daxenbichler
(links) und die Jugendberaterin Lisa Edenhauser von der Volksbank
Ellmau.       Lisa

Tag der offenen Tür - HS St. Johann

Do, 10. November 2011

An diesem Vormittag waren die beiden 4. Klassen eingeladen, die HS I + II in St. Johann zu besichtigen. Wir starteten in der HS I, wo SchülerInnen der 4. Klasse einen Rundgang mit uns machten. Nach der großen Pause ging's mit der HS II weiter, bei der wir in der Physikstunde sogar einen physikalischen Versuch erleben durften.

Ein Dank an unsere "Führerinnen", die uns mit viel Geduld die beiden Schulen zeigten und sich bemühten, alle Fragen verständlich zu beantworten.

Daniela, Lukas

Die 4. Klassen besuchen die HS St. Johann: anklicken
Abschluss des Schulmanagement-Lehrganges

Seit Oktober 2009 durften die neu ernannten DirektorInnen Tirols als Team 2009 in regelmäßigen Abständen an der Pädagogischen Hochschule Innsbruckverschiedene Ausbildungsmodule in Sachen Schulmanagement besuchen.
U.a waren dies:
   - Kompetenz für Schulleiter/innen in pädagogischen und rechtlichen Fragen
   - Kommunikation und Führung
   - Konfliktmanagement
   - Schul- und Qualitätsentwicklung
   - Unterrichtsbeobachtung und LehrerInnenbeurteilung
   - Lerngruppe mit kollegialer Beratung und Erfahrungsaustausch
   - Erweiterungsmodule
   - Präsentation der Projektarbeit (...über ein schulisches Thema eigener Wahl)

Am 10. Okt. 2011 war es dann soweit: Im Hörsaal im Haus der Begegnung in Innsbruck konnte jede/r Direktor/in  seine Projektarbeit entweder in der Gruppe oder öffentlich präsentieren. Im Anschluss daran überreichte Univ. Doz. Mag. Dr. Markus Juranek als Rektor der Päd. Hochschule im Rahmen einer kleinen Feier den erfolgreichen TeilnehmerInnen die Zertifikate.

Dir. Hermann Ortner

Museumsbesuch der 2. Klasse

 

5. Okt. 2011

Am Mittwoch, den 5. Oktober besuchte die 2. Klasse das Ellmauer Heimatmuseum. Das Thema: Schule einst - heute bewog mich dazu, den früheren Direktor OSR Jakob Schellhorn um eine kleine Führung zu bitten. Besonderes Augenmerk wurde auf die alten Schulbänke und ehemaligen Schul-Utensilien wie Tafel und Griffel gelegt. Jakob führte uns in gekonnter Weise durch das Museum, währenddessen richtete seine Frau Anna in der "Rem" des Museums Saft und Kekse für die Kinder her.
Ein herzliches Dankeschön an Jakob und Anna Schellhorn für die Mühen an diesem netten Vormittag.

VD Hermann Ortner

mehr Fotos: anklicken

Pizzabacken beim Sterndl

28./29. Sept. 2011

Am 27. und 28. Sept. 2011 luden die Wirtleute der Pizzeria Sterndl in Ellmau die 2. und die 4. Klassen (jene Klassen, in denen ihre beiden Kinder Sophia und Magdalena unterrichtet werden) zum Pizzabacken ein. Anfangs wurde jedes Kind von Chefin Ingrid mit Getränken und Pizzaschnitten versorgt. Nach einer kurzen Einführung über die Herkunft der Pizza durch Chef Hermann durfte sich jedes Kind seine Pizza zuerst aufzeichnen, dann auf ein Teller vorlegen und schließlich auf den vorgefertigten Pizzateig auflegen. Es wurden lustige Gesichter mit Sojasprossenhaaren, Tomatenaugen, Gurkenmund und Salamiwangen gebacken, die dann in Pizzaschachteln mit nach Hause genommen werden durften.
Lehrer und Schüler möchten sich recht herzlich bei den Wirtsleuten Hermann und Ingrid Bischofer für die nette Idee und gelungene Durchführung bedanken.

VD Hermann Ortner

mehr Fotos: anklicken
Leseprojekt der 4 a

27. 9. 2011

Am Dienstag, den 27. September veranstalteten die Bücherei Ellmau und eine Klasse aus dem SPZ St. Johann gemeinsam mit der 4 a ein Leseprojekt. Es wurden gemeinsam Stationen bearbeitet, wobei die Kinder der 4 a den Schülern aus dem SPZ helfend zur Seite standen.

Die Mitarbeiterinnen der Bücherei Ellmau hatten sich tolle Spiele und Stationen überlegt, die Kinder hatten an diesem Vormittag viel Spaß. Abschließend genossen alle gemeinsam noch ein Eis.
Daniela

mehr Fotos: anklicken

 

Elternverein Ellmau: Rückblick

Rückblick der letzten 3 Jahre: Was hat sich in der Volksschule Ellmau unter der Elternvereinsobfrau
Anita Sonntagbauer getan.
Unsere Hauptveranstaltungen waren jedes Jahr:
Kinderschirennen, Kinderfasching, Muttertagsfeier, Nikolaus Haus- und Schulbesuche, und Schulschlussfeier.
Es wurde ein Gesundheitstag mit dem Sozialsprengel zur Anregung unserer 5-Sinne organisiert, sowie die Abschiedsfeier der VS Direktorin Burgi Stöckl, die 40 Jahr Feier der VS Ellmau wurde mit einem riesigen Buffet gefeiert. Auch besuchte uns der Landeshauptmann Günther Platter mit seinem Team, diese Veranstaltung durften wir mit einem Buffet verfeinern.
Bei all diesen Veranstaltungen übernahm der Elternverein ehrenamtlich die Verpflegung. Dadurch konnten wir bei vielen schulischen Anschaffungen mitsponsern und einiges für die Kinder bezahlen:
-    Pausenturngeräte
-    Bücher für Antolin
-    Kinderbibeln und weiße Regenschirme für die Erstkommunion
-    Klassenbibeln
-    Gesunde Jause
-    Busgeld für Ausflüge
-    Abschlussfeier der jeweils 4. Klassen
-    4 Engelsgewänder
-    Krampusgewand und geschnitzte Krampusmaske
-    Tischgarnituren
-    Bluatschinkkonzert
-    Krippenfiguren für die Schulkrippe
Diese Ausgaben belaufen sich pro Jahr auf ca. ¤ 3.000,--.
Ich  bedanke mich recht herzlich bei allen Eltern, Kindern, Lehrern und Sponsoren für die gute Zusammenarbeit und besonders dem tollen Team vom Elternverein für die netten 3 Jahre. Ganz herzlichen Dank!!!
Anita Sonntagbauer, Obfrau von 2008 bis 2011

mehr Fotos: anklicken
Wandertag der 3a und 3b Klasse

Am Dienstag, den 13. September, machten die 3. Klassen eine tolle Wanderung zur Wegscheid-Niederalm in Scheffau. Auf dem Weg dorthin kamen wir an der Lamazucht vorbei, wo wir einiges über Lamas erfuhren und die Tiere sogar streicheln durften. Als wir dann endlich bei der Wegscheid-Alm ankamen, gab es für die Eltern Kaffee und Kuchen und die Kinder durften ausgiebig spielen, jausnen und rasten. Es gab auch eine Slackline und Klettermöglichkeiten für die Kinder. Anschließend machten wir uns auf dem Weg talwärts nach Scheffau.

Danke an die Eltern fürs Mitgehen und das verlässliche Abholen in Scheffau!

Die 3a und 3b Klasse
mehr Fotos: anklicken

 

Wandertag der 1. und 2. Klasse

Auracher Wildpark

Besonders für die Kinder der 1. Klasse war dieser Wandertag ein erstes Highlight in der zweiten Schulwoche, hieß es doch, sich an diesem Tag besser kennen zu lernen und die Gemeinschaft zu genießen.
So fuhren alle Kinder der 1. und 2. Klasse mit zahlreichen Eltern und ihren Klassenlehrern Irene Daxenbichler, Hermann Ortner und Sabrina Kreidl nach Aurach in den Wildpark.
Da eine gute Jause erst nach einer längeren Wanderung richtig gut schmeckt, starteten alle zuerst Richtung "Brander Niederalm", vorbei an kleinen Waldstücken und einigen Kühen!
Begleitet von harmonischen Weisenklängen des Senners und unseres Direktors ließen wir uns die Jause nach der ca. einstündigen Wanderung gut schmecken!
Der anschließende Fußmarsch Richtung Wildpark war schnell vorbei und wir konnten die zahlreichen Tiere toll beobachten! Auch der große Spielpark nebenan wurde von den Kindern sogleich entdeckt!

Vielen Dank an die Eltern, die uns gefahren haben!

Irene
mehr Fotos: anklicken

Mit Sumsi gut durchs Schuljahr…

Sept. 11

…gehen die Kinder der Volksschule Ellmau. Die Raiffeisenbank Ellmau unterstützt die Schülerinnen und Schülern der Volksschule das gesamte Schuljahr hindurch mit den unterschiedlichsten Aktionen und viel Engagement. Passend zum Schulstart gab es von der Raiffeisenbank Ellmau auch in diesem Jahr einen „Sumsi-Rucksack“ für die Erstklassler. In jedem Rucksack befinden sich nützliche Starthilfen wie eine Jausenbox, ein Stundenplan, ein reflektierender Sumsi-Sticker u.s.w. Für die Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr sorgen Sicherheitsreflektoren an den Rucksäcken. Die Freude der Kinder war groß, als sie die Sumsi-Rucksäcke von Clubbetreuerin Claudia Meister von der Raiffeisenbank Ellmau überreicht bekamen.

Claudia Meister

schulbibliotheksoffensive_160px.jpg
banner_buchklub.png
Volksschule Ellmau
Kirchplatz 13
A-6352 Ellmau/Tirol
blindekuh-100_v-original.png