Erstkommunion 2012

Ellmau, am 17. Mai 2012

„Die Kinder haben die Erstkommunion super gemeistert!“ – so war auf dem Hausübungszettel der 2. Klasse am Montag nach der Erstkommunion zu lesen. Und man kann der Feststellung der beiden Klassenlehrer, Direktor Hermann Ortner und Dipl. Päd. Sabrina Kreidl nur zustimmen – es war ein durch und durch stimmiges Fest!
Die musikalische Gestaltung übernahm die Musikklasse zu einem großen Teil selbst in gewohnt selbstbewusster Weise, unterstützt wurde sie aber auch vom großartigen Schulchor unter der Leitung von den beiden Lehrerinnen Dipl. Päd. Irene Daxenbichler und Dipl. Päd. Susanne Ehammer.

Aufgrund der sehr kleinen Klassengröße hatte man während des Gottesdienstes immer wieder das Gefühl, Teil einer Familienfeier zu sein, allerdings konnten nur 14 Kinder dabei sein, da Markus Aufinger krankheitsbedingt nicht teilnehmen konnte. Für ihn, so hat es der Pfarrer versprochen, wird die Erstkommunion am 7. Juni stattfinden und die anderen dürfen wieder mitfeiern – bestimmt wird es für alle wieder ein tolles Fest werden! Für ein anderes Kind, nämlich Andre Thumann, war dieser Tag nicht nur der Tag der Erstkommunion, sondern auch der Tag, an dem er katholisch wurde.  Die Vorbereitung auf die Erstkommunion hat offensichtlich den Wunsch in ihm geweckt, auch die Hl. Kommunion empfangen zu dürfen und so reifte in ihm der Entschluss zu konvertieren. Seine evangelischen Eltern unterstützten ihn in seiner Entscheidung und freuen sich mit ihm – und so wurde Andre während der Messe von Pfarrer Pritz vorgestellt und in der katholischen Kirche sowie der Pfarrgemeinde Ellmau herzlich willkommen geheißen – schaute man sich in den Bänken so um, so konnte man spätestens in diesem Moment einige Tränen der Rührung erblicken…

Nach dem festlichen und berührenden Gottesdienst lud die Gemeinde Ellmau noch zu einer gemeinsamen Agape in die Volksschule ein, von wo aus die Erstkommunionkinder ausschwärmten, um diesen besonderen Tag im Kreise ihrer Familie weiter zu feiern.

Wir danken allen, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben: den beiden Klassenlehrern Sabrina und Hermann, Irene und Susanne sowie dem Schulchor, der Elternvertreterin Karin Recheis für ihre perfekte Organisation, den Eltern der 1. Klasse für die Ausschank bei der Agape und auch allen Eltern, die die Kinder auf dem Weg zu ihrer Erstkommunion „inhaltlich und künstlerisch“ begleitet haben. Ein besonderer Dank gilt natürlich auch unserem Herrn Pfarrer Michael Pritz für den wunderschönen Gottesdienst.  Anmerkung: Auf den Fotos fehlt Markus Aufinger, er war krank.

Sandra Schachner-Ivic

...mehr Fotos zur Erstkommunion


Gegenbesuch der 2. Kl. VS in der Tourismusschule St. Johann

Mi, 16. Mai 2012

Es war ein besonderer Besuch für die Tourismusschulen am Wilden Kaiser, der „Gegenbesuch“ der 2. Klasse der Ellmauer Volksschule! Drei Wochen vorher durfte die 2HTA die Gäste in ihrer Schule besuchen und mit ihnen gemeinsam das Leseprojekt machen, in dem es galt, verschiedene Lesestationen zu absolvieren. Beide Seiten hatten sichtlich Freude am gemeinsamen Arbeiten, der Abschluss dieses Projektes bildete nun der Besuch der jüngeren 2. Klasse in St. Johann.
Vor dem Bühnenauftritt durften die VolksschülerInnen noch das Schulgebäude sowie die Küche besichtigen und sogar an der Fertigstellung der Nachspeise mitarbeiten, die ihnen nach der „Show“ serviert wurde.

Dass die TourismuschülerInnen den angekündigten Auftritt dann kaum erwarten konnten, zeigte die voll besetzte Aula, die sich schon während der großen Pause stetig füllte – wer keinen Sitzplatz „ergattern“ konnte, wich auf den ersten und zweiten Stock aus, um von oben einen ganz besonderen Blick auf die kleinen Gäste werfen zu können. Dementsprechend toll war die Stimmung, als die 2. Klasse mit ihrem ersten Lied startete: einem afrikanischen Begrüßungslied. Es folgten noch drei weitere Lieder, wovon eines ein dreisprachiges war – damit wollte man den TourismusschülerInnen zeigen, dass man auch schon in der Volksschule einen Vorgeschmack auf das Erlernen von verschiedenen Sprachen bekommen kann. Jedes der Lieder löste von allen Seiten einen tosenden Applaus aus und man hatte das Gefühl, dass die BesucherInnen die Bewunderung sehr genossen. Und das zurecht, denn groß war die Verwunderung aller Anwesenden über das offensichtliche Selbstbewusstsein, mit dem die Kinder vor so einem großen und begeisterten Publikum ihren Auftritt meisterten. Die geforderte Zugabe war da also schon vorprogrammiert und dieser Wunsch wurde mit dem erneuten Singen des dreisprachigen „Dschungelliedes“ erfüllt! So dürfen wir uns ganz herzlich bei der 2. Klasse für diesen tollen „Gegenbesuch“ bedanken, der für alle anwesenden SchülerInnen und LehrerInnen eine nicht nur willkommene, sondern eine ganz besondere Unterbrechung des Schulvormittages darstellte. Der Spruch von Aldous Huxley: „Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten, zu unerträumten Möglichkeiten“ gilt wohl auch für das (Vor-)Singen und Musizieren – DANKE!
Sandra Ivic-Schachner

...mehr Fotos zum Gegenbesuch der 2. Kl. in der Tourismusschule St. Johann

Kindergartler spielten für die VS-ler

Mo, 14. Mai 12

Am Montag, den 14. Mai lud der Kindergarten die gesamte Volksschule zum "Revival-Programm" ihrer Muttertagsfeier ein. Um 10:30 begann die Vorstellung "Ellmau sucht die Superstars". In der großen Turnhalle wurde einiges geboten, von ACDC über Andrea Berg bis hin zu Hansi Hinterseer waren ziemlich alle bekannten Stars mit dabei. Sogar Zillertaler Geiger versuchten ihr Glück bei der sehr strengen Jury. Es herrschte tolle Stimmung unter den vielen Fans, und auch Dieter Bohlen war äußerst zufrieden mit seinen Stars. Die Jury vergab nämlich allen Teilnehmern immer 10 Punkte. So fair gings zu!!!
Bevor dann um 11:20 die Show vorbei war, heizte nochmals Andreas Gabalier richtig ein. Eine tolle kleine Feier, die sehr viel Spaß gemacht hat. Bravo.

Dir. Hermann Ortner

...mehr Fotos zur Kindergarten-Mamis-Show 2012

Kletternachmittag der 3a und 3b

Am Freitag, den 11. Mai 2012 trafen sich die Kinder der 3a und 3b - ausgerüstet mit Bergschuhen, Helm und Klettergurt - bei der Wochenbrunner Alm.

Dort warteten bereits 2 Ellmauer Bergführer auf uns. Bei wunderschönem Wetter wanderten wir bei der Gaudeamushütte vorbei, bis wir bei unserem Kletterfelsen angelangt waren. Nach einer kurzen Einführung der Bergführer wagten wir dann mutig unsere ersten Kletterversuche. Dabei entpuppte sich so mancher bereits als wahrer Profi. Die Begeisterung für den Klettersport wurde auf alle Fälle bei allen Kindern geweckt.

Ein herzliches Dankeschön an unsere beiden Bergführer und an den TVB Ellmau, die uns diesen aufregenden und unvergesslichen Nachmittag ermöglicht haben.

Rosi

...mehr Fotos zum Kletternachmittag der 3. Klassen

Muttertagsfeier 2012

Am Donnerstag, den 10. Mai, fand in der Aula der VS Ellmau unsere alljährliche Muttertagsfeier statt. Mit Beiträgen aus jeder Klasse stellten wir ein buntes und abwechslungreiches Programm für unsere Mütter zusammen. Den Anfang machten die Kinder vom Chor und der Gruppe "Musikalisches Gestalten" mit einem Lied über den Superstar Wolfang Amadeus Mozart. Die Erstklässler begeisterten alle Zuseher mit einem "Siebenschritt" und dem Lied "Wir werden immer größer". Besonders rührend waren die Muttertagsgedichte der Kleinen. Die zweite Klasse präsentierte ebenfalls ein nettes Gedicht und drei tolle Lieder, wobei sie ein Lied sogar in drei verschiedenen Sprachen sangen. Die 3. Klassen waren alle "trachtig" gekleidet und führten ein Volkslied und einen Volkstanz auf. Sie gaben auch noch ein Lied aus Neuseeland "Epo i tai tai" zu ihrem Besten. Die "coolen" Viertklässler beeindruckten die zahlreichen Zuschauer mit dem Boomwhacker-Stück "Wir machen Hip Hop" und dem "Regenbogenlied". Der "Rhythmusbus" der Chorkinder und der MG-Gruppe kam bei den Müttern besonders gut an und steckte alle mit dem "Rhythmusfieber" an. Zum Schluss luden die Kinder beim Lied "Mei Huat der hot 3 Löcha" alle Mamas zum Mitsingen und Mitmachen ein. Anschließend an das tolle Programm gab es im Schulhof reichlich zu essen und zu trinken. Dank der Organisation und dem Einsatz der Elternvertreterinnen war es wieder einmal eine gelungene und nette Muttertagsfeier!

Susanne

...mehr Fotos zur Muttertagsfeier 2012

Aktion „Sauberes Ellmau“ 2012

Dieses Jahr fand der Aktionstag „Sauberes Ellmau“ von der Bergwacht Ellmau am Samstag, 05. Mai statt. Toll war wieder die große Anzahl von Kindern und auch Eltern, die uns bei dieser Aufgabe ganz toll unterstützt haben.
Es werden bei diesem Aktionstag die Wanderwege rund um Ellmau von „verlorenem“ Müll befreit. Dabei gab es auch dieses Jahr wieder eine breite Palette von aufgesammelten Gegenständen. Sie reichte von „verlorenem“ Hausmüll bis über Töpfe oder sonstige Haushaltsgegenstände. Dinge wie Plastikflaschen oder diverse Alkoholflaschen gehören sowieso zum Standardrepertoire. Ohne die tolle Mitarbeit der Volksschulkinder wäre diese Aktion nicht denkbar.  An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank auch an die Lehrer der Volksschule, die es jedes Jahr verstehen, die Schülerinnen und Schüler für diesen Tag so toll zu motivieren.
Für die Bergwacht Ellmau ist es auch wichtig, dass den Kindern vorgeführt wird, dass ein Wanderweg ohne Müll eigentlich schon ein schöner aussieht als eine halbe Müllhalde. Achtlos weggeworfene Jausensackerln müssen ja eigentlich nicht sein.
Ganz besonders wichtig für diesen Aktionstag „Sauberes Ellmau“ ist auch die Unterstützung der Gemeinde  und des Tourismusverbandes Ellmau. Sie übernehmen jährlich die Fahrzeuge, die Müllentsorgung und natürlich das wohlverdiente Mittagessen für alle fleißigen Helfer. Besten Dank.
Und last but not least nochmals vielen Dank an alle Müllsammlerkinder, die uns wieder ganz toll unterstützt haben.
Manfred Embacher

Lesung mit Ursula Muhr / 4a+b Kl.

Di, 8. Mai 2012

Am Dienstag, den 8.Mai 2012 besuchte die deutsche Buchautorin Ursula Muhr im Rahmen des Tiroler Kulturservice die 4. Klassen. Sie erzählte von der Arbeit als Autorin und wie man mit einfachen, sprachlichen Mitteln verschiedene Wirkungen beim Leser erzielen kann. Außerdem las sie aus ihrem Buch "Die Abenteuer der Wimmelbirche" vor, wie die Geschichte jedoch ausgeht, verriet die Autorin nicht, das sollten die Kinder schon selber nachlesen. Sie erzählte weiters kleine Episoden aus ihrem Leben, wie sie zum Schreiben kam und was ihr an ihrer Arbeit so gut gefällt. Zum Schluss stand sie noch einigen Fragen der Kinder bezüglich ihrer Arbeit als Schriftstellerin Rede und Antwort. Diese Veranstaltung wurde vom Tiroler Kulturservice gefördert und unterstützt.

Lukas und Daniela

nähere Infos über die Autorin auf....http://www.ursula-muhr.de/

...mehr Fotos zur Lesung von Ursula Muhr

Lesung mit Gerhard Gurschler

Unter dem Motto "Erzählen ist eine Kunst, Zuhören ist ein Erlebnis" vermochte Gerhard Gurschler die Kinder mit seinen alten Sagen und Geschichten aus dem Alpenland zu fesseln.
Er erzählte von Saligen, armen Sennern, geplagten Geistern und notleidenden Menschen, die einen Pakt mit Luzifer persönlich eingehen mussten.
Dadurch weckte er Bilder im Kopf und beschwor Erinnerungen an früher herauf!
Diese Sagen wird man in Ellmau vielleicht weitererzählt bekommen und erfahren, wie unter anderem die Preiselbeeren entstanden sind!
Diese Veranstaltung wurde vom Tiroler Kulturservice gefördert und unterstützt.

Irene

...mehr Fotos zur Lesung von Gerhard Gurschler

Carmina Burana - Einführung

Am Montag, den 7. Mai besuchte der Tenorist Drummond Walker die Volksschule Ellmau. Mr. Drummond aus Schottland ist selbst Chorleiter von mehreren Kinder- und Kirchenchören in der Umgebung. Die Kinder der VS besuchen am 14. Juni die Aufführung der Carmina Burana von Carl Orff im Passionsspielhaus in Erl. Damit die Kinder auch gut darauf vorbereitet sind, schickt das Land Tirol im Rahmen des Tiroler Kulturservice einen Künstler, in diesem Fall den Sänger Drummond Walker, in die Schulen, um das Werk kindgerecht vorzubereiten. Drummond Walker meisterte das in gekonnter Manier mit Hörbeispielen, er animiertedie Kinder spontan zu Tanzeinlagen. Ein herzlicher Dank ihm und dem Tiroler Kulturservice.
Am 14. Juni erwartet uns ein gewaltiges Orchester mit einem Riesenchor (zusammen ca. 200 Personen) unter der bewährten Leitung von Maestro Gustav Kuhn. Wir freuen uns!!!!

Dir Hermann Ortner

...mehr Fotos zur Einführung "Carmina Burana"

Leseprojekt: VS-Ellmau-Tourismusschule

Am Freitag, den 27.04.2012 hieß es für die 2. Klasse der Volksschule Ellmau "Lesen, lesen, lesen!". Unter diesem Motto bereiteten die Schüler und Schülerinnen der Tourismusschule St. Johann gemeinsam mit ihrer Lehrerin Sandra Schachner 13 tolle Lese-Stationen für die Kinder vor.

Im Laufe des Vormittags arbeiteten die Kinder fleißig und begeistert an den sorgfältig aufbereiteten Stationen: Sie spielten Domino, lösten Malrätsel, lasen und ordneten Geschichten. Währenddessen unterstützten die HTA-Schüler/innen die Kinder und halfen ihnen bei schwierigen Aufgaben. Zum Abschluss bekamen alle Kinder der 2. Klasse ein Buch geschenkt, indem sie gleich voller Freude zu lesen begonnen haben!

Für die Kinder der 2. Klasse war es ein ganz besonderer Tag, den sie voll und ganz genossen! An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bei Sandra Schachner und den Schüler/innen der HTA St. Johann für den spannenden und abwechslungreichen Vormittag bedanken! Einen weiteren Dank den Elternvertretern und Müttern, die uns für zwischendurch eine kleine Stärkung vorbereitet haben.

Wir freuen uns schon auf einen "Austauschbesuch" in St. Johann!

Sabrina

...mehr Fotos zum Leseprojekt der 2. Klassen VS-Ellmau-Tourismusschule St. Johann

Freitag, 27.April 2012

"Es war eine Mutter, die hatte 4 Kinder! Den Frühling..."

Wir Kinder in der 1. Klasse können dieses Lied nicht nur singen, wir kennen uns auch mit den Jahreszeiten gut aus!

Mit dem Team Geli und Traudi von Natopia erlebten wir einen schönen Tag im Frühling und lernten Boten und Zeichen dieser Zeit kennen! Jeder von uns fand sogar über 5 Dinge aus der Natur und konnte darüber erzählen.
Aus verschiedenen selbstgepflückten Kräutern und essbaren Gräsern zauberte Geli für uns einen leckeren Dip mit Topfen, der unsere Jause noch besser schmecken ließ! Besonders gut gefallen haben uns die Zeichnungen, die wir ausschließlich mit Naturfarben gemalt haben und nun unsere Klasse verschönern!

Vielen Dank die Mütter, die uns interessiert begleitet haben und an Christine, unsere EV - Obfrau, die uns mit einem Eis überraschte!

Irene


schulbibliotheksoffensive_160px.jpg
banner_buchklub.png
Volksschule Ellmau
Kirchplatz 13
A-6352 Ellmau/Tirol
blindekuh-100_v-original.png