Abschlussfahrt der Musikklasse ins Legoland

Ellmau-Günzburg am 30. Juni 2010

Unser Schulausflug in Legoland nach Günzburg (Deutschland)

Am Mittwoch, den 30. Juni fuhr die 4. Klasse der Volksschule Ellmau nach Deutschland ins Legoland. Um 7.00 Uhr ging es los. Nach ungefähr drei Stunden Busfahrt kamen wir gut in Günzburg an. Alle freuten sich schon sehr auf die verschiedenen Attraktionen und waren ganz aufgeregt. Unser Klassenlehrer Hermann Ortner kaufte die Eintrittskarten und teilte diese anschließend aus. Als wir drinnen waren, teilten wir uns auf Gruppen mit je einem Erwachsenen auf. Als alles besprochen war, ging die Reise durchs Legoland los. Der 26 Fußballfelder große Freizeitpark ist in acht Attraktionen aufgeteilt: Eingangsbereich, Lego X-treme, Land der Abenteuer, Land der Piraten, Land der Ritter, Miniland, Lego City und Imaginations. Jeder von uns hatte viel Spaß bei den Achterbahnen, Zugfahrten, Karussells und vielem mehr. Um halb eins gingen wir in ein Restaurant zum Mittagessen. Dort ließen wir uns Pizza, Nudeln und Lasagne sehr gut schmecken. Am Nachmittag zogen wir erneut los um so viel wie möglich vom Park zu erkunden. Um halb drei gab es dann noch ein leckeres Eis von Herrn Ortner spendiert. Leider verging der tolle Tag so schnell und um 17.00 Uhr hieß es schon wieder Abschied nehmen vom Legoland. Während der Busfahrt übten wir noch fleißig das Stück für unseren Schulabschlussabend. Um 20.00 Uhr kamen wir erschöpft aber sehr glücklich wieder in Ellmau an. Es war ein wunderschöner (traumhaftes Wetter) und aufregender Tag. Alle Kinder und mitgereisten Mamis und Papis haben die Zeit sehr genossen und möchten sich bei Herrn Ortner und Herrn Wieser ganz herzlich bedanken.

Die Kinder der 4. Klasse

Fahrt der 4. Kl. ins Legoland
schulbibliotheksoffensive_160px.jpg
banner_buchklub.png
Volksschule Ellmau
Kirchplatz 13
A-6352 Ellmau/Tirol
blindekuh-100_v-original.png